Heilpraktiker für Physiotherapie

individuelle Therapie

Der Heilpraktiker für Physiotherapie kann nach eingehender Befundung selber entscheiden, welche Therapien er für Ihre Beschwerden am sinnvollsten hält und somit aus dem gesamten Repertoire seines Wissens wählen und kombinieren.


 

Behandlung ohne Zeitdruck!

Die Dauer der Behandlung unterliegt der Wahl des Heilpraktikers. Somit sind Behandlungen weit über die von den Krankenkassen vorgeschriebenen 15 min möglich. Oftmals bedeutet das somit auch, dass ein Gesamtverordnungsvolumen von (meist) 18 Therapien nicht mehr nötig wird, und der Patient somit schneller zum gewünschten Erfolg kommt.

Eine individuelle und auf Ihre aktuellen Beschwerden bezogene Therapie wird somit ohne großen Zeitverzug möglich.